Schüller Wein.Hand.Werk
  • Früh und aufregend

    So früh wie noch nie sind wir in diesem Jahr in die Weinlese gestartet. Aufgrund der Niederschläge im August und den anhaltend hohen Temperaturen bis in den Oktober, sind die Trauben sehr schnell gereift. Wer nur gesunde und reife Trauben ernten wollte, der musste in diesem Jahr schnell sein. Bereits Anfang Oktober haben wir die Ernte 2023 daher auch schon beendet.

    Es war notwendig, nahezu jede Traube einzeln zu begutachten und aufwendigst per Hand zu selektionieren. In manchen Weinbergen haben wir bis zu 30% der Trauben sorgfältig aussortiert, damit nur die besten Beeren in den Keller gelangen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die Moste schmecken sehr klar und aromatisch bei zugleich milder Säure.
    Während der Gärung werden die Moste akribisch bei Ihrer wunderbaren Wandlung in Wein begleitet. Bis zur Abfüllung dürfen die jungen Weine dann noch einige Monate auf ihrer natürlichen Hefe im Fass reifen und sich langsam entwickeln.

    reife Trauben
    Riesling Trauben im Eimer

  • Unter den Besten der Mosel

    Da kommt Freude auf! Wie schon in den vergangenen Jahren, haben es aktuell auch wieder zwei unserer 2022er Weine in die Bestenliste der Mosel geschafft: 2022 Weißburgunder & Riesling feinherb.
    Der Moselwein e.V. testete mit einer überregionalen Fachjury insgesamt mehr als 600 Weine aus dem gesamten Anbaugebiet.

    Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der beiden Weine und besuchen Sie unseren Online-Shop.

    Weinprobe Moselwein

  • Mosel Wein Woche in Cochem

    Bis Sonntag finden Sie uns auf der Mosel Wein Woche in Cochem. Schauen Sie gerne bei uns vorbei und verkosten Sie den neuen Jahrgang. Wir freuen uns auf nette Gespräche bei einem guten Glas Wein und herrlichem Wetter. Es wird täglich Live-Musik geboten und als Highlight am Freitagabend ein Feuerwerk vom Weltmeister für Pyrotechnik.

    Mosel Wein Woche Cochem

    Weinfest Cochem

  • Technik, die begeistert!

    Pünktlich vor dem letzten größeren Regen haben wir einen neuen Weinberg gepflanzt. Dort, wo über 30 Jahre lang Dornfelder wuchs, wurden diese nun durch neue Spätburgunder-Reben ersetzt. Erfrischender Rosé lautet das Ziel.

    Mit Hilfe einer per GPS gesteuerten Pflanzmaschine können binnen einer Stunde etwa 1.000 Reben gepflanzt werden. Trotz dieser Schnelligkeit ist es eine zentimetergenaue Präzisionsarbeit, schließlich sollen die Rebstöcke hier mehrere Jahrzehnte lang stehen. Den ersten Wein aus diesem Weinberg wird es in drei Jahren geben.

    Fendt Rebpflanzung
    Rebpflanzmaschine
    Weinrebe gepfropft
    Pflanzhuellen
    Rebanlage

  • Vorhang auf!

    Die Weine des neuen Jahrgangs 2022 sind ab sofort erhältlich. Den rekordverdächtig heißen Sommer haben unsere Weinberge mit Bravour gemeistert. Aufgrund präziser Handarbeit und Ertragsreduzierung konnten wir Frische und Fruchtigkeit bewahren. Das Ergebnis sind feine, fruchtbetonte Weine mit moderatem Alkoholgehalt und milder Säure. Dabei wirken die Weine charmant und elegant wie aus einem eher kühleren Jahr. Wir sind begeistert von dem neuen Jahrgang.

    Neu im Sortiment ist unsere “Inspiration” feinherb. Ein fruchtig, milder Weißwein, der ideal zu leichten sommerlichen Gerichten passt, aber auch solo auf der Terrasse eine gute Figur macht.

    Probieren Sie selbst die Weine des neuen Jahrgangs und besuchen Sie unseren Onlineshop unter shop.schueller-wein.de

    Weinflasche Frühling